Praxis für Körper Geist & Seele

Wohlbefinden, Vitalität, innere Balance
gallery/gerade_yiya
gallery/apm-02

Akupunktmassage (APM)

Energetik

 

Statik (Wirbelsäule, Becken, Gelenke)

 

Im weiteren Behandlungsverlauf wird die Statik überprüft.

Hierbei werden Blockaden des Beckens, der Arm- und Beingelenken sowie fehlgestellte Wirbelgelenke an der Wirbel- und Halswirbelsäule sanft und nur in schmerzfreiem Zustand gelöst.

Als Befunderhebungsinstrument dient das Ohr. Blockaden sind am Ohr durch Abtasten der entsprechenden Zone erkennbar. Mit sanften Griffen und den Schwingungen des Körpers werden die Blockaden gelöst. Nach erfolgreicher Behandlung ist die entsprechende Zone am Ohr abgebaut.

 

 

Indikationen

  • Schmerzen aller Art (bspw. Ischias, Verspannungen, Migräne)

  • Schleudertrauma, Hexenschuss, Diskushernie, Bandscheibenvorfälle

  • Störungen des Organismus (Atmung, Verdauung, Kreislauf, hormonelle und gynäkologische Beschwerden)

  • Spannungszuständen, Stress, Nervosität

  • Schlafproblemen, Energielosigkeit, Müdigkeit

  • Narbenentstörung

  • Immunstärkung, Gesundheitsvorsorge

 

Kontraindikationen

Die APM wird bei folgenden Zuständen nicht angewendet:

  • Fieber und Infekten

  • Bösartige Tumore

  • 1. – 3. Schwangerschaftsmonate

  • Schwere psychische Erkrankungen

Durch eine Anamnese und Befundaufnahme (bspw. durch Abtasten oder am Ohr) wird ihre energetische Situation erörtert. Dazu dienen Fragen wie "ist der Schmerz stechend oder dumpf?" oder "erwachen Sie jeweils zur selben Zeit in der Nacht?".

Sinn und Zweck ist das Herausfinden von möglichen Blockaden im Energiekreislauf. Diese zeigen sich entweder als Energiestau (Fülle, Hitze) oder Energieleere (Leere, Kälte) im entsprechenden Meridian (Energieleitbahn).

Beispielsweise chronische Schmerzen deuten in vielen Fällen auf eine Energieleere, was bedeutet, dass die Energie in diesem Bereich schlecht oder nur minimal durchläuft.

Durch Energieblockaden können dann Beschwerden resultieren.

 

Was bewirkt die APM-Therapie?

Mit einem Metallstäbchen wird mit sanftem Druck dem Verlauf der Meridiane auf der Hautoberfläche entlang gefahren. Ziel ist, die Lebensenergie in Fluss zu bringen, das harmonische Gleichgewicht wiederherzustellen und Energieblockaden aufzulösen.

Die Akupunktmassage ist eine sanfte Therapie ohne Nadeln, basierend auf der östlichen Energielehre (Traditionelle Chinesische Medizin, TCM).